Ab wann darf man in die Sauna

Ab wann darf man in die Sauna? Kann ein Mensch überhaupt zu jung für die Sauna sein? Gute Frage und deshalb widmen wir uns heute diesem Thema!

 

Ab wann darf man in die Sauna?

Gibt es eine Altersbegrenzung in der Sauna? Nun ja, holen wir uns doch die Info des deutschen Sauna Bundes! In der Pressemitteilung steht Folgendes geschrieben!

Zum einen ist es erlaubt bereits während der Schwangerschaft zu saunieren. Ist das Baby auf der Welt, so kann dieses ab dem 3. Monat im finnischen Stil sauniert werden. So sagt es zumindest die Studie der Otto-von-Guericke-Universität aus Magdeburg. Prof. Dr. med. Gerhard Jorch, Direktor der Magdeburger Universitätskinderklinik beschrieb die Vitalität des Säuglings nach dem Saunagang als sehr stabil! Dem Säugling ging es blendend :). Auch der deutsche Saunabund aus Bielefeld empfiehlt das Saunieren ab dem vierten Lebensmonat. Wir haben euch diese auch nochmals verlinkt! Die Frage ab wann darf man in die Sauna ist also nun beantwortet! Lediglich bei Herz-, Blutdruck-, Nieren-, oder anderweitigen Krankheiten muss auf das Saunieren verzichtet werden! Klarheit kann hier vor dem Saunabesuch ein Arzt geben!

 

Der Saunaablauf für Babys / Kleinkinder

Ein normaler Saunagang eines durchschnittlichen Erwachsenen dauert rund 15 Minuten. Dies ist zwar abhängig von Temperatur und Verfassung, aber diese Zahl wird sehr gerne als Richtwert genommen. OK, aber wie viel Minuten ist jetzt für die kleinen genug? Babys und Kleinkinder sollten nicht länger als 3 – 6 Minuten in der Sauna verbringen! Der erste Saunagang sollte maximal 3 Minuten dauern. Auf Aufgüsse sollte vorerst auch verzichtet werden. Gewöhnt euer kleines mit maximal 60 Grad in einer trockenen finnischen Saunaatmosphäre ans Schwitzen! Weitere explizite Infos zu Baby Saunen gibt es in diesem Artikel!

Auf die ständige Vitalität des Säuglings / Kleinkindes ist unbedingt jederzeit zu achten. Natürlich ist das Saunieren auch nur unter Aufsicht erlaubt. Das Saunieren dieser Länge bezieht sich ausschließlich auf das finnische saunieren! Nach dem Schwitzen geht es raus an die frische Luft. Duscht euer Kind vorsichtig mit lauwarmen Wasser ab. Geht dabei sehr behutsam vor und duscht erst Beine und Arme ab. Anschließend den Oberkörper und den Kopf. Danach sollte gleich ein Getränk in Form von Wasser oder verträglichen Tee gereicht werden. Ganz erschöpft wird sich der kleine jetzt nur noch unter eine Decke verkriechen und mit den Eltern kuscheln wollen!

Haben sich die kleinen Racker an das regelmäßige Saunieren gewöhnt, kann zeitlich aufgestockt werden. Jedoch sollte die 6 Minuten nie überschritten werden.

Am einfachsten ist es natürlich mit seiner ganzen Familie in die Heimsauna zu gehen. Steht dies nicht zur Option, so muss man sich bei öffentlichen Betreibern von Saunalandschaften erkundigen. Oft steht auf dessen Internetseite, ab wie viel Jahren der Eintritt erlaubt ist. Betreiber können ein Mindestalter festlegen, da Kinder für manche Gäste die entspannte Atmosphäre in der Sauna stören. Natürlich ist die Saunalandschaft kein Spielplatz und Kinder müssen sich dort wie junge Erwachsene benehmen. Es gibt auch Saunalandschaften die Baby und Kindertage für Eltern anbieten.

 

Positive Effekte für Kleinkinder

Babys und Kinder die eine angemessene Zeit in der Sauna verbringen schlafen anschließend besser. Sie wirken entspannter und ausgeglichener. Ihr Organismus lernt schon frühzeitig extreme Temperaturen kennen. Dadurch wird ein gesundes Immunsystem aufgebaut.

 

Fazit: Ab wann darf man in die Sauna!

Ab wie viel Jahren darf man in die Sauna? Tja! Es zeigt sich, dass kaum einer zu Jung und zu Alt für das Saunavergnügen ist! Die Angst, dass selbst kurzfristig die Temperatur zu hoch wird ist unbegründet. Kritische Körperinnentemperaturen werden erst über 40 Grad datiert. Diese Temperaturen werden bei normalen saunieren nicht erreicht. Lediglich um 1 – 2 Grad wird der Körper in der Sauna innerlich aufgewärmt.

Ab wann darf man in die Sauna ist also heute beantwortet! Ich würde hier aber dennoch immer vorab einen Arzt um Rat fragen. Jeder Organismus ist schließlich unterschiedlich! Wir wünschen euch und euren Kindern einen tollen Saunaaufenthalt!

 

Ab wann darf man in die Sauna?

Ab wann darf man in die Sauna?