Kontaktlinsen Sauna

Kontaktlinsen Sauna geht das gut? Wer ein paar Dioptrien auf dem Buckel hat der weiß eine Sehhilfe zu schätzen! Doch eine Brille in der Sauna zu tragen wird oft als störend empfunden. Ständig beschlägt diese und die metallischen Bügel werden heiß. Zudem kann eine Brille beim saunieren sogar kaputtgehen! Um diesen teuren Saunagang zu vermeiden, greifen viele zu Kontaktlinsen in der Sauna! Ob dies eine gute Idee ist, erfährst du in unserem heutigen “Kontaktlinsen Sauna” Bericht!

 

Die Kontaktlinsen Sauna Vorteile!

Etwa die Hälfte aller Deutschen greift auf eine Sehhilfe zurück! Davon schwören rund 5 % der betroffenen zeitweise oder sogar ausschließlich auf Kontaktlinsen! Sie sind ja auch sehr praktisch in vielen Lebenslagen. Schließlich beschlagen Kontaktlinsen beim Saunagang nicht. Das störende Drahtgestell sitzt nicht auf der Nase. Zudem wird die Brille auch nicht in der Brillenablage vergessen. Dies kann schon einmal vorkommen. Doch wo es Vorteile gibt, sind auch gefährliche Nachteile nicht weit! Daher lest bitte den kompletten „Kontaktlinsen Sauna“ Bericht bis zum Ende durch!

 

Die Kontaktlinsen Sauna Debatte!

Kontaktlinsen Sauna oder Brille?

Kontaktlinsen Sauna oder Brille?

Doch bei manchen Anwendungen ist Vorsicht geboten! Das Thema “Kontaktlinsen Sauna“ kann gar nicht oft genug besprochen werden. Die gesundheitlichen Gefahren sind zwar gering jedoch niemals zu unterschätzen.

Vielleicht hast du schon einmal etwas über Amöben gehört? Amöben sind Einzeller, die seit Jahrmillionen unsere Erde bewohnen. Die kleinen optisch nicht sichtbaren Tierchen leben vorwiegend im Wasser. Durch Duschvorgänge, dem abkühlen im Schwimmteich oder wo auch immer ihr mit Wasser in Berührung kommt, seid ihr mit diesen in Kontakt. Die Amöben nutzen Verletzungen in der Hornhaut bzw. können sich in die Hornhaut fressen. Die Kontaktlinse ist ein Biotop für diese kleinen Tierchen! Besonders schlimm ist es, wenn Kontaktlinsen unzureichend oder mit falschen Pflegemitteln gereinigt werden. Teilweise sind diese Amöben gar nicht vollständig mit dem Pflegemittel abzutöten. Wenn ihr euch der Gefahren bewusst seid und Kontaktlinsen tragt dann bitte nur Tageslinsen! Sobald ihr aus dem Wasser kommt, sofort wegwerfen und dann heißt es wieder: Brille auf! Das minimiert das Risiko einer Infektion enorm. Natürlich ist dies auch bei Tageslinsen nicht zu 100 % auszuschließen!

Doch wie sieht der weitere Verlauf einer Infektion im schlimmsten Fall aus? Ein Parasitärer Befall beginnt sich im Auge zu entwickeln! Folgen können verheerend sein! Sogar von kompletten Erblindungen wird gesprochen. Statistisch sind Amöben “nur” für rund 200 Hornhautentzündungen im Jahr verantwortlich! Das Glück solltet ihr dennoch nicht herausfordern.

 

Kontaktlinsen Sauna Fazit

Kontaktlinsen Sauna? Das Risiko ist nicht wegzudiskutieren! Wozu solltet ihr ein Adlerblick in der nebligen Dampfkabine benötigen? Eben also lieber eine alte ausgediente Brille mitnehmen! Fühlt ihr euch trotz Dioptrien sicher in der Sauna, dann einfach die Brillenablage vor der Kabine nutzen!